Sertronics GmbH

Systembetreuung bei ARD-aktuell in Hamburg

Hamburg, 01. August 2009
AVC wird für die nächsten drei Jahre mit der Systembetreuung der ARD-Aktuell in Hamburg beauftragt.

Nachrichten werden den Kunden in Zukunft noch stärker und vor allem jederzeit über die verschiedensten Medien zur Verfügung gestellt. Dieses Informationsangebot der ARD stellt höchste Anforderungen an die verwendeten Systeme und die Redaktionen bzw. deren Mitarbeiter. Die Systembetreuung bildet in diesen komplex vernetzten Systemen das Bindeglied zwischen der Redaktion und den Broadcast- bzw. IT-Systemen. Im Rahmen einer permanenten "24/7" vor Ort Betreuung in den Studios, Regien und Redaktionsräumen von ARD-Aktuell trägt AVC zur Sendesicherheit der wichtigsten und meistgesehenden Nachrichtensendung "Tagesschau" in Deutschland bei. Darüber hinaus sorgt die Systembetreuung für den reibungslosen Live-Sendebetrieb für die Redaktionen der Tagesthemen, dem Nachtmagazin und dem Nachrichtenkanal Eins Extra Aktuell. Unsere Systembetreuer beseitigen dabei auftretende Störungen bzw. Probleme direkt oder koordinieren deren Beseitigung mit den Fachabteilungen des NDR.

Die AVC beweist mit dieser Beauftragung der ARD-Aktuell Systembetreuung größte Zuverlässigkeit und eine exzellente Qualität im Broadcast- und IT-Bereich. Die Betreuung von ARD-Aktuell bildet neben der Betreuung des ARD-Morgenmagazins das zweite Referenzprojekt für die Systembetreuung vernetzter Produktionstechnik im Live-Betrieb in Deutschland.

"Die Mitarbeiter der AVC sind durch ihre Ausbildung und langjährige Erfahrung im Broadcast- und IT-Bereich optimal für die Zukunft aufgestellt und sorgen für Sicherheit bei unseren Kunden", sagt Torsten Herbst, Geschäftsführer der AVC.